TAI CHI ~ YOGA ~ QI GONG
Schule für Bewegungskunst • Rudolf Schulze

Am Ziegenmarkt“ • Vor dem Steintor 74 - 76 • 28203 Bremen

Hatha Yoga im Bremer Viertel

Sich selbst entdecken

Lass dich überraschen, zu was du alles mit ein bisschen Übung und Anleitung fähig bist.

Im Vordergrund unseres Hatha Yoga-Unterrichts steht die gesunde Körperarbeit in einer lockeren und zugleich konzentrierten Atmosphäre. Entdecke, wie unser Yoga deinen Geist und Körper belebt und du zu innerer Balance und Ausgeglichenheit findest. In Übungsfeldern wie Asana (Übung/Stellung/Körperhaltung), Vinjasa (Verbindung von Atmung und Bewegung), Pranayama (Energie- und Atemübung) und Meditation erforscht du deine Grenzen und wirst herausgefordert, deine Fähigkeiten auszuloten. Du folgst dabei mit Bewusstheit und Achtsamkeit deinen Möglichkeiten – ohne etwas erzwingen zu wollen.

Wir folgen im Unterricht den Methoden nach Iyengar in der klaren, anatomischen Ausrichtung und in der Arbeit mit Yoga-Hilfsmitteln. Wir ergänzen diesen Ansatz mit Vinyasaelementen.

Körperliche Beeinträchtigungen und Bedürfnisse können dabei individuell berücksichtigt werden. Vielfältige Hilfsmittel, die Yoga-Props, erleichtern uns den Zugang in die verschiedenen Yoga-Stellungen.
Nach einer Weile fühlst du dich in einer fremd anmutenden Haltung wie dem Halbmond oder der Kobra plötzlich sehr wohl. Und mit Leichtigkeit gelingt dir der Schulterstand.

  • Yoga am Morgen (dienstags und donnerstags)
  • Yoga für Anfänger (montags und dienstags)
  • Yoga gemischte Gruppen (dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags)
  • Einmal im Monat: Yoga Sonntag
  • Yoga Gesundheitsklasse donnerstags 16:00 Uhr
  • Yoga für Fortgeschrittene
  • Unterricht in kleinen Gruppen bis max. 15 Personen!

Du bist Anfänger? Fortgeschrittener? Hast bisher eine andere Stilrichtung geübt? – Komm gerne zu einer Probestunde vorbei.

Galerie
Hatha Yoga Unterricht - Tadasana
  • Hatha Yoga Unterricht - Tadasana
  • Hatha Yoga Unterricht
  • Hatha Yoga Unterricht - Trikonasana
  • Hatha Yoga Unterricht - Virabhadrasana 2
  • Hatha Yoga Unterricht - Virabhadrasana 2
  • Yoga Unterricht - Supta Padangusthasana 1
  • Yoga Unterricht  - Umkehrhaltungen
  • Hatha Yoga Unterricht mit Hilfsmitteln
  • Hatha Yoga Unterricht - Navasana
  • Hatha Yoga Unterricht
  • Yoga Kurs - Dvipada Pitham
  • Hatha Yoga Unterricht - Ardha Chandrasan
  • Yoga Kurs - Apanaasana
  • Yoga Kurs
Aktuelles

Aktuelles

  • NEUER KURS Kinder-Yoga ab 6 Jahren: ab dem 03.09.2019 / dienstags von 15-16 Uhr
    Wir begeben uns in der Kinderyogastunde auf eine fantasievolle Reise in der wir den Yogaübungen, mit Atem- und Entspannungstechniken, als Teil einer Geschichte begegnen. Die Kinder finden hierdurch einen einfachen Zugang und können durch das Yoga ihren Körper und sich selbst besser wahrnehmen.
    Yoga fördert bei Kindern
    • die Konzentration
    • eine aufrechte Haltung
    • bewusste und tiefe Atmung
    • Selbstvertrauen und Mut
    • Beweglichkeit und Gleichgewicht
     
  • YOGA-Sonntag im September mit Rudolf: 29. September 2019 / 11-14 Uhr, Thema: PRANAYAMA, 35,- €*
  • YOGA-Sonntag im Oktober mit Björn: 20. Oktober 2019 / 11 - 14 Uhr, Thema: GLEICHGEWICHT, 35,- €*
  • YOGA-Sonntag im November mit Rudolf: 17. November 2019 / 11-14 Uhr, Thema folgt in Kürze, 35,- €*
  • YOGA-Sonntag im Dezember mit Rudolf: 15. Dezember 2019 / 11-14 Uhr, Thema folgt in Kürze, 35,- €*

*für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

 

Kursplan

Yoga Kursplan

Anmeldung für eine Probestunde

 

Montag: 
10:00 - 11:30
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Tanja Sardy
16:15 - 17:45
Uhr
YOGA für Anfänger mit: Rudolf Schulze
Dienstag: 
08:00 - 09:30
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Björn von Thülen
15:00 - 16:00
Uhr
KINDER-YOGA mit: Tanja Sardy
16:00 - 17:30
Uhr
YOGA für Anfänger mit: Rudolf Schulze
17:30 - 19:00
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Tanja Sardy
20:30 - 22:00
Uhr
YOGA für Anfänger mit: Tanja Sardy
Mittwoch: 
16:00 - 17:30
Uhr
YOGA* - kraftvoll und dynamisch mit: Tanja Sardy
20:30 - 22:00
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Rudolf Schulze
Donnerstag: 
08:00 - 09:30
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Björn von Thülen
16:00 - 17:30
Uhr
YOGA Gesundheitsklasse mit: Rudolf Schulze
19:30 - 21:00
Uhr
YOGA für Fortgeschrittene mit Tanja und mit: Björn von Thülen
Freitag: 
17:30 - 19:00
Uhr
YOGA für Anfänger & Fortgeschrittene mit: Björn von Thülen

* Die hkk-Präventionskurse sind offen für Mitglieder aller Krankenkassen und eignen sich für ein erstes Kennenlernen. ANMELDUNG direkt bei der hkk - Erste Gesundheit,  Tel. 0421 3655 -0 (Durchwahl: 0421 3655 -8555),  www.hkk.de
Beginn der nächsten hkk-Kurse: "Hatha Yoga nach Iyengar" am 30.04.2019.

Wer tiefer in das YOGA eintauchen möchte, meldet sich für die regulären Kurse in der Schule für Bewegungskunst an.
PLÄTZE FREI für Anfänger und Fortgeschrittene. Wir beraten dich gerne bei der Auswahl des passenden Kurses.

Alle Kurse sind erstattungsfähig durch die Krankenkassen!

 

YOGA Sonntag

Das intensive Yoga-Erlebnis!

Wir nehmen uns die Zeit, tiefer als sonst in die Übungen einzutauchen, kommen leichter in die Haltungen hinein und können so die Yoga-Qualitäten gehaltvoller erleben.

  • 1 x im Monat, 1 Schwerpunktthema
  • Sonntags: 11 bis 14 Uhr (ink. kleine Teepause)
  • Für YOGA Schülerinnen und Schüler der Schule: 1x im Jahr frei
Veranstaltungen

Veranstaltungen

So. 29.09.2019
11:00 - 14:00

YOGA-Sonntag im September

Ort: Am Ziegenmarkt
Kosten: 35,-€, für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

Thema: PRANAYAMA

Im Fokus stehen in diesem Yoga-Sonntag Atem und Achtsamkeit. Die Schulung des Atems und der bewusste Umgang mit dem Atem gehört neben dem Üben von Asanas zu den zentralen Themen des Yoga. Pranayama ist nicht nur das Ein- und Ausatmen, es ist auch etwas anderes als tiefes Atmen, es ist ein Üben auf der feinstofflichen Ebene. Es vereint unsere physiologischen und geistigen Ebenen. Durch einfache Übungen, mit der Aufmerksamkeit auf einen achtsamen Umgang mit dem Atem, wird Prana ( Chi ), die Lebensenergie erfahrbar.

Wie gehabt mit kleiner Teepause.

Unterricht mit Rudolf

So. 20.10.2019
11:00 - 14:00

YOGA-Sonntag im Oktober

Ort: Am Ziegenmarkt
Kosten: 35,-€, für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

Thema: GLEICHGEWICHT

Der Fokus dieses Yoga-Sonntags liegt darauf, deine Balance mit ausgewählten Asanas zu trainieren. Yoga kann dir dabei helfen das Gefühl für dein inneres Gleichgewicht zu schulen, und damit deine Stabilität (wieder) zu entdecken.

Wie gehabt mit kleiner Teepause.

Unterricht mit Björn

Einzelstunde

Einzelstunde

Du möchtest eine Übung oder ein Thema vertiefen? Du brauchst ein für dich zugeschnittenes (passendes) Übungsprogramm inklusive Übungsvideo? Du hast ein spezielles gesundheitliches Thema? Termine gibt es nach Vereinbarung.

Kontakt

Was ist Yoga?

Yoga ist Kraft und Selbstvertrauen

Ob anspruchsvolles Fitnesstraining oder sanfte Therapie: Die vielfältigen Übungen des Yoga helfen, die eigenen Grenzen kennenzulernen und Schritt für Schritt abzubauen und die eigenen Möglichkeiten zu erweitern.

Yoga ist eine der ältesten Lehren über die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Ziel ist es, das eigene Leben von inneren und äußeren Zwängen zu befreien. Yoga wirkt vorbeugend, fördert die Heilung vieler Krankheiten und kann sogar chronische Beschwerden lindern. Für viele ist es ein wirksamer Ausgleich zu den alltäglichen Belastungen.

In unserem körperbetonten Hatha Yoga, der verbreitetsten Form des Yogas, werden dazu hauptsächlich  Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen (Asanas), Atemkontrolle (Pranayama) und Meditation eingesetzt. Die Übenden fühlen sich bei regelmäßiger Anwendung wacher und entspannter zugleich aber auch kräftiger, beweglicher. Das kann die innere Harmonie und Zufriedenheit erhöhen.
 

Hatha Yoga mit Hilfsmitteln

Eine eigen Yogapraxis hilft das Gelernte zu vertiefen und an persönliche Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen. Es kann auch der Raum für Experimente sein. Eine Gelegenheit, unser eigener Lehrer auf dem Weg des Yoga zu sein.

„Belaste deine Kopf nicht mit der Idee, zu viele Asanas üben zu müssen. Du solltest nicht das Gefühl haben unter dem Druck einer zeitaufwendigen Praxis zu stehen. Beginne die Übungspraxis mit einem freien Geist.“
Geeta Iyengar