TAI CHI ~ YOGA ~ QI GONG
Schule für Bewegungskunst • Rudolf Schulze

Am Ziegenmarkt“ • Vor dem Steintor 74 - 76 • 28203 Bremen

Yoga ist Kraft und Selbstvertrauen

Ob anspruchsvolles Fitnesstraining oder sanfte Therapie: Die vielfältigen Übungen des Yoga helfen, die eigenen Grenzen kennenzulernen und Schritt für Schritt abzubauen und die eigenen Möglichkeiten zu erweitern.

Yoga ist eine der ältesten Lehren über die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Ziel ist es, das eigene Leben von inneren und äußeren Zwängen zu befreien. Yoga wirkt vorbeugend, fördert die Heilung vieler Krankheiten und kann sogar chronische Beschwerden lindern. Für viele ist es ein wirksamer Ausgleich zu den alltäglichen Belastungen.

In unserem körperbetonten Hatha Yoga, der verbreitetsten Form des Yogas, werden dazu hauptsächlich  Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen (Asanas), Atemkontrolle (Pranayama) und Meditation eingesetzt. Die Übenden fühlen sich bei regelmäßiger Anwendung wacher und entspannter zugleich aber auch kräftiger, beweglicher. Das kann die innere Harmonie und Zufriedenheit erhöhen.
 

Eine eigen Yogapraxis hilft das Gelernte zu vertiefen und an persönliche Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen. Es kann auch der Raum für Experimente sein. Eine Gelegenheit, unser eigener Lehrer auf dem Weg des Yoga zu sein.

„Belaste deine Kopf nicht mit der Idee, zu viele Asanas üben zu müssen. Du solltest nicht das Gefühl haben unter dem Druck einer zeitaufwendigen Praxis zu stehen. Beginne die Übungspraxis mit einem freien Geist.“
Geeta Iyengar

Yoga Sequenzen für die eigene Asana Praxis