TAI CHI ~ YOGA ~ QI GONG
Schule für Bewegungskunst • Rudolf Schulze

Am Ziegenmarkt“ • Vor dem Steintor 74 - 76 • 28203 Bremen

Aktuelles

Ab 21. März 2022 üben wir folgende Übungssysteme (Einstieg jederzeit möglich):

1. Shibashi
mittwochs, 10:00 - 11:00

2. Qi Gong Basisübungen
mittwochs,  11:20 - 12:20

3. Shibashi
mittwochs,  17:50 - 18:50

 

Shibashi – die 18 Übungen des Tai-Chi-Qi-Gong
Das Tai-Chi-Qi-Gong ist, wie der Name schon sagt, eine Mischung von Qi-Gong und Tai-Chi-Chuan. Diese noch sehr junge Qi-Gong-Form entstand vor 30 Jahre und wurde nicht nur in China schnell populär, sondern auch in Europa und weltweit. Die Bewegungen sind recht leicht zu erlernen und werden in einem Tai-Chi-ähnlichen Bewegungsfluss geübt: weich, fließend, entspannt und vom unteren Dantian, dem Zentrum, geleitet. Sie bieten viele Möglichkeiten, die eigene Qi-Gong-Praxis zu intensivieren. Bewegungen aus dem Tai Chi Chuan sind zum Beispiel Figuren wie »Den Affen vertreiben«, »Mit der Faust stoßen« und »Die Wolkenhände«. Dazu üben wir mit »Wie die Wildgans fliegen« oder »Den Ball vor der Schulter tragen« Bewegungen, die aus dem Qi Gong stammen.

Qi Gong Basisübungen
Die Übungen sind aus verschiedenen Qigong-Übungssystemen unter ausgewählten gesundheitswirksamen Gesichtspunkten gezielt zusammengestellt. Die Übungen beinhalten dehnende, anspannende, drehende, spiralige Bewegungen, die den gesamten Körper aktivieren. Muskeln, Sehnen, und das Bindegewebe werden auf sanfte Weise angesprochen. Insbesondere die Bauchorgane werden massiert. Neben diesen funktionsgymnastischen Effekten entstehen anregende Impulse auf das Leitbahnsystem. Die dehnend-anspannenden Bewegungen pressieren die Meridiane und deren Schlüsselpunkte, sodass es langfristig zu einer Regulierung in den entsprechenden Organsystemen kommen kann. Ergänzt wird die Wirkung, indem die Atmung harmonisch mit den Bewegungsabläufen koordiniert und die Aufmerksamkeit auf die Empfindungen des Leibes ausgerichtet werden.

 

Der Unterricht findet zurzeit in der Schule als Präsenzunterricht und Online via Zoom als Hybridunterricht statt - ab sofort gehen wir bei gutem Wetter wieder in den Park. Im Doodle wird rechtzeitig eingetragen, wo der Unterricht stattfindet.

 

Umgang mit Corona: siehe unsere Startseite!

Dank unserer Lüftungsanlage mit einer hohen Luftwechselrate haben wir beste Raumluftbedingungen im Übungsraum!
Wir messen fortlaufend den CO2 Gehalt der Raumluft und steuern unser Lüftungsverhalten so, dass wir weit unter dem Grenzwert von 1000 ppm CO2 bleiben.
Damit liegt die Aerosolbelastung der Luft im Übungsraum nur geringfügig über der der Außenluft.
Das gibt uns ein sehr gutes Gefühl für das Üben in unserer Schule in Coroa-Zeiten.
Gerne beantworten wir eure Fragen. Schreibt uns eine E-Mail.

Gerne beantworten wir eure Fragen. Schreibt uns eine E-Mail.

Weitere Informationen findest du auf unserer Seite SCHULE ONLINE

Qi Gong Übungs-Videos
Wir haben einige Übungs-Videos auf YouTube bereit gestellt mit denen du auch zu Hause üben kannst.