TAI CHI ~ YOGA ~ QI GONG
Schule für Bewegungskunst • Rudolf Schulze

Am Ziegenmarkt“ • Vor dem Steintor 74 - 76 • 28203 Bremen

YOGA-Sonntag im Februar

So. 17.02.2019
11:00am - 2:00pm

Thema: Vitale Füße

Deine Füße tragen dein gesamtes Körpergewicht. Sie bilden das Fundament für Knöchel, Knie, Hüften, Becken und Wirbelsäule, auf deren Basis sich dein Körper mit Leichtigkeit gegen die Schwerkraft aufrichtet kann. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der bewussten Wahrnehmung der Struktur deiner Füße und der Bedeutung der Aufrichtung der Fußgewölbe für die Yoga-Praxis und deren Übersetzung in den Alltag.
Du wirst die Beziehung zwischen vitalen Füßen und deinem Beckenboden erfahren, und damit die Verbindung zwischen deinen Füßen und deinem zentralen Energiezentrum.
Pranayama Atemübungen stehen am Beginn und am Ende des Unterrichts.

Wie gehabt mit kleiner Teepause.

Unterricht mit Tanja Sardy

Ort: Am Ziegenmarkt
Kosten: 35,-€, für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

Weitere Kurse und Workshops: 

So. 16.06.2019
11:00 - 14:00

YOGA-Sonntag im Juni

Ort: Am Ziegenmarkt
Kosten: 35,-€, für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

Thema: Vorwärtsbeugen

Vorwärtsbeugen bringen die Aufmerksamkeit nach innen und beruhigen den Geist.
Die gesamte Körperrückseite wird gedehnt: Von der Beinrückseite, den hinteren Gesäßmuskeln und dem Rücken. Insbesondere beim Neigen des Rückens wird der lange Rückenstrecker Wirbel für Wirbel gedehnt.

Dabei ist es nicht notwendig, sich in Vorbeugen selbst die Schienbeine küssen zu können. Die positiven Wirkungen entfalten sich durch eine achtsame Ausrichtung der Vorbeuge.

Wie gehabt mit kleiner Teepause.

Unterricht mit Björn

So. 25.08.2019
11:00 - 14:00

YOGA-Sonntag im August

Ort: Am Ziegenmarkt
Kosten: 35,-€, für YOGA-Schüler_innen der Schule für Bewegungskunst einmal im Jahr beitragsfrei

Thema: Yoga mit Props

Hilfsmittel haben im Iyengar Yoga viele Funktionen. Sie können schwierige Asanas möglich machen, mehr Fokus in ein Asana bringen und erlauben es Asanas länger zu halten und so Stabilität, Konzentration und Kraft zu entwickeln.

An diesem Yoga Sonntag werden wir verschiedene Asanas mit Hilfe eines Stuhls erforschen. So können wir länger in kraftvollen Haltungen wie 'Virabhadrasana I' verweilen, Vorwärtsbeugen erforschen und vielleicht Umkehrhaltungen wie 'Sirsasana' wagen.

Wie gehabt mit kleiner Teepause.

Unterricht mit Björn

Yoga in der Schule für Bewegungskunst

Im Vordergrund unseres Hatha Yoga-Unterrichts steht die gesunde Körperarbeit in einer lockeren und zugleich konzentrierten Atmosphäre. Entdecke, wie unser Yoga deinen Geist und Körper belebt und du zu innerer Balance und Ausgeglichenheit findest. In Übungsfeldern wie Asana (Übung/Stellung/Körperhaltung), Vinjasa (Verbindung von Atmung und Bewegung), Pranayama (Energie- und Atemübung) und Meditation erforscht du deine Grenzen und wirst herausgefordert, deine Fähigkeiten auszuloten. Mehr zu unseren Yoga Kursen.